Back To Top

Stellenausschreibungen Städtische Betriebe Rottenmann

Generelle Anforderungsprofile

  • EU-Bürger
  • Unbescholtenheit
  • Berufserfahrung von Vorteil
  • Kommunikativ und freundlich
  • Führerscheinklasse B

Angegebenes Jahresbruttogehalt auf Basis 40 Wochenstunden. Je nach Berufserfahrung ist Überzahlung möglich.


Elektroinstallationstechniker/Anlagentechniker(m/w)

  • Abgeschlossene Berufsausbildung Elektroinstallationstechnik oder HTL-Absolvent
  • Vorzugsweise Erfahrung in der Betreuung von Kraftwerken
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse in Nieder- und Hochspannungsanlagen
  • Führerscheinklasse vorzugsweise zusätzlich C, E

Aufgabenbereiche:

  • Service/Instandhaltung im Nieder- und Mittelspannungsnetz
  • Betreuung von Kraftwerken mit Bereitschaftsdienst
  • Mitarbeit im Bauhof und WVU

Jahresbruttogehalt von ca. € 24.000,00


Wasserinstallationstechniker/Anlagentechniker(m/w) mit Schwerpunkt Kläranlagenbetreuung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung HKLS-Installation
  • Bereitschaft zur Ausbildung im Kläranlagenbetrieb
  • Gute EDV-Kenntnisse

Aufgabenbereiche:

  • Betreuung Wasser- und Abwasseranlagen samt Betrieb der Kläranlage

Jahresbruttogehalt von ca. € 34.000,00

Mitarbeiter/-in im Bereich Städtischer Bauhof

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise Baugewerbe oder Baunebengewerbe
  • Führerscheinklasse zusätzlich C, E, F

Jahresbruttogehalt von ca. € 31.000,00

Mitarbeiter/-in im Bereich Buchhaltung / Sekretariat

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Gute Buchhaltungs- und MS-Office-Kenntnisse

Aufgabenhereiche:

  • zusätzlich Bilanzvorarbeiten und Auftragsverwaltung

Beschäftigungsausmaß vereinbarungsgemäß zwischen 50 und 100% (20 bzw. 40 Wochenstunden)
Jahresbruttogehalt von ca. € 33.000,00 (gerechnet auf Vollzeitbasis).

Diesbezügliche Bewerbungen müssen schriftlich mit Lebenslauf und entsprechenden Zeugnissen
spätestens bis Freitag, dem 22. Juli 2022 im Sekretariat der Städtische Betriebe Rottenmann GmbH,
z. Hd. Herrn GP-KR. Ing. DI (FH) Michael Fölsner MPA, MBA (Tel.: 03614/2481-23) einlangen.

Stellenausschreibungen Stadtamt Rottenmann

Generelle Anforderungsprofile

  • EU-Bürger
  • Berufserfahrung von Vorteil
  • Führerscheinklasse B
  • Unbescholtenheit
  • Kommunikativ und freundlich


Mitarbeiter/-in im Bereich Bauamt und Sekretariat

  • Abgeschlossene Bürolehre, Industriekaufmann/-frau oder höhere Ausbildung
  • Berufserfahrung von Vorteil
  • Gute EDV- und MS-Office-Kenntnisse
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise

Aufgabenbereiche:

  • Bürokraft im Bereich Bauamt/Sekretariat

Beschäftigungsausmaß vereinbarungsgemäß zwischen 50 und 100% (20 bzw. 40 Wochenstunden)
Jahresbruttogehalt.von ca. € 32.000,00 (gerechnet auf Vollzeitbasis), je nach Berufserfahrung ist Überzahlung möglich.


Schulbusfahrer/-in

  • Bereitschaft zu Schulungen für Schülertransporte

Aufgabenbereiche:

  • Schüler- und Kindergartentransporte

Beschäftigungsausmaß 20 Wochenstunden

Jahresbruttogehalt von ca. € 16.000,00. Je nach Berufserfahrung ist Überzahlung möglich.
Diesbezügliche Bewerbungen müssen schriftlich mit Lebenslauf und entsprechenden Zeugnissen spätestens bis Freitag, dem 22. Juli 2022 im Sekretariat der Stadtgemeinde Rottenmann, z. Hd. Herrn Bgm. Günter Gangl (Tel.: 03614/2411-25) einlangen.